Professor Grund auf der Bundespressekonferenz

05.02.2019
 

Prof. Dr. Christian Grund (Lehrstuhl für Personal) ist neben Vertretern anderer Universitäten und dem Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall zur Bundespressekonferenz am 29. Januar 2019 nach Berlin eingeladen worden. Prof. Grund hat dort seine Analyse zur geplanten Neuregelung befristeter Beschäftigungsverhältnisse vorgestellt. Das Presseecho umfasst unter anderem Berichte und Kommentare in der FAZ, im Handelsblatt, in der Süddeutschen Zeitung und der Wirtschaftswoche.