Jetzt für einen der 10 Stipendienplätze am Käte Hamburger Kolleg: Cultures of Research bewerben!

28.11.2023

Das Käte Hamburger Kolleg: Cultures of Research vergibt für das akademische Jahr 2024/2025 zehn Forschungsstipendien für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Geistes-, Sozial- oder STS-Wissenschaften sowie aus den Natur-, Lebens und technischen Wissenschaften.

 

Das Käte Hamburger Kolleg: Cultures of Research, mit Sitz in Aachen, wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gegründet, um internationalen Stipendiaten die Möglichkeit zu geben, ihre Forschungsprojekte in einem dynamischen und akdamischen Umfeld einer der größten technischen Universitäten Europas voranzubringen.
Für bis zu 12 Monate können sich die Stipendiaten mit philosophischem, soziologischem, historischem sowie naturwissenschaftlichem und technischen Hintergrund untereinander austauschen und Ideen für ihre jeweilige Forschung entwickeln.

Für genau diesen Zweck hat das Käte Hamburger Kolleg: Cultures of Research auch für das Studienjahr 2024/2025 10 Stipendienplätze für Junior- (abgeschlossene Promotion) und Senior-Stipendiaten (bestehende Professur o.ä.) geschaffen. Die Bewerbungsfrist ist der 31.12.2023.

Ausführliche Informationen zu den Stipendien, dem Käte Hamburger Kolleg sowie den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie in der untenstehenden Ausschreibung.

 

Ausschreibung Käte Hamburger Kolleg