Informationsmöglichkeiten und wichtige prüfungsrechtliche Änderungen

 

Ab dem Wintersemester 2021/22 ist die Durchführung von Veranstaltungen in Präsenz wieder möglich. Hier gilt jedoch die "3G-Regel" (genesen, vollständig geimpft oder getestet). Bitte beachten Sie diesbezüglich die modulspezifischen Regelungen (im Moodle-Lernraum ausgewiesen) und die hochschulspezifischen Regelungen (z.B. bei Impfstoffen, die in Europa nicht zugelassen sind).

Wenn weitere verlässliche Informationen zur Verfügung stehen, finden Sie diese auf den allgemeinen Seiten des Rektorates im Blog Corona-News.

Fragen zur konkreten Umsetzung dieser Bestimmungen​ und zur Sichtbarkeit in RWTHonline erläutert das Zentrale Prüfungsamt. Bitte beachten Sie vor allem den Bereich "FAQ" im unteren Bereich der Seite.

Sollten Probleme im Hinblick auf die Umsetzung der Studienplanung entstehen, wenden Sie sich bitte an Ihre Fachstudienberatung zur individuellen Lösungsfindung.

 

BSBWL: Corona-Sonderregelungen für Ausland/Praktikum

Unter folgendem Link finden Sie Alternativen, wenn Sie kurz vor dem Abschluss Ihres Bachelorstudiums sind und das Pflichtmodul Auslandsstudium oder Praktikum aufgrund der Coronapandemie nicht ablegen können.