Aktuelles

 

Bewerbungsfristen

Bewerbungsdeadlines Urheberrecht: © Martin Braun

Fristen des Exchange Office (Fakultätskooperation)
Wintersemester 2022/23: 31.01.2022
Sommersemester 2023: 15.04.2022

Fristen des International Office (Hochschulkooperation)
Wintersemster 2022/23: 29.11.2021
Sommersemester 2023: 28.06.2022

 

Vortrag WIWI GO OUT

Liebe Studierende,
am 03.11.2021 von 10:00 Uhr -11:30 Uhr findet ihm Rahmen der Go abroad fair unser Vortrag unter dem Titel WiWi Go Out! über die Organisation Ihres Auslandsaufenthaltes statt.

Bei dem Vortrag erfahren Sie alles über den Ablauf der Organisation und den Finanzierungsmöglichkeiten. Darüber hinaus geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Partneruniversitäten und informieren Sie über die Bewerbungsdeadlines.


 

Bewerbungsphase für den Preis „IntSpire“

Die RWTH Aachen fördert besonderes Engagement mit dem Preis für Internationalisierung - IntSpire

Mit über 11.000 Studierenden und 900 Forschenden mit internationalem Background ist gelebte Internationalität ein zentraler Aspekt der Hochschullandschaft der RWTH Aachen. Mit der Verleihung des Preises IntSpire möchte die RWTH Aachen Personen und Einrichtungen sichtbar machen und ehren, die in ihrem Berufsalltag einen außergewöhnlichen Beitrag für die Internationalisierung der RWTH Aachen geleistet haben.

In der Vorschlagphase vom 01. September 2021 bis zum 31. Oktober 2021 können Personen und Einrichtungen nominiert werden. Das International Office freut sich auf viele Einsendungen!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rwth-aachen.de/intspire

 

INFORMATIONEN FÜR ERASMUS+ STUDIERENDE

Für Erasmus-Studierende hat die EU-Kommission mitgeteilt, dass bei Änderungen der
Reisepläne (Rückkehr, Absage) die Kosten bis zur Höhe des vorher vereinbarten
Gesamtstipendiums erstattet werden können. Da die meisten Hochschulen im Erasmus-Raum geschlossen haben, bitten wir alle Erasmus-Geförderten Kontakt mit ihrer Heimathochschule aufzunehmen.

Die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit hat zwei Listen von häufig gestellten Fragen (FAQ) für Studierende und Hochschulen zum Coronavirus und Erasmus+ zusammengestellt.

 

Strategische Partnerschaft mit der Tsinghua

Im Rahmen der Strategischen Partnerschaft mit der Tsinghua University können sich Masterstudierende und Doktorandinnen und Doktoranden der RWTH für ein Stipendium bewerben. Der Aufenthalt an der Tsinghua University dient der Forschung im Rahmen der Master- oder Doktorarbeit und wird zwischen drei und sechs Monaten gefördert (600€). Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Master Program at the University of Navarra

The School of Economics and Business at the University of Navarra has decided to invite key partner universities to select students for the exchange program Masters in Economics and Finance (MEF).

The MEF is a demanding program designed for graduates in the fields of Economics, Business Administration, and Management, or for those with a solid background in quantitative studies and skills from fields such as Engineering, Mathematics, and Physics.

Here are some important highlights of the program:

  • 75% international professors from prestigious universities.
  • 1-year exchange that includes a full-year enrolment.
  • +20 years teaching the MEF