Wirtschaftswissenschaftliche Nobelpreis-Lecture der Fakultät

Mittwoch, 27. Januar 2021, 18:30 Uhr

 

Siebte Nobelpreis-Lecture der RWTH-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Am Mittwoch, 27. Januar 2021, findet die siebte Nobelpreis-Lecture der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen statt.

Ab 18.30 Uhr werden in diesem Jahr digital über Zoom die wichtigsten Erkenntnisse der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften der Jahre 2020 und 2012 vorgestellt. Vortragende sind Prof. Dr. Thomas Kittsteiner und Prof. Dr. Britta Peis. Im Rahmen der Aachener Wirtschaftsgespräche stellen die Professoren der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften die Forschungsarbeiten der folgenden Nobelpreisträger vor:

  • Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson: Jenseits von eBay und Sotheby's - Die Suche nach der perfekten Auktion (2020)
  • Alvin E. Roth und Lloyd S. Shapley: Nierentransplantationen, Kindertagesstätten und stabile Partnerschaften – Ansätze und Anwendungen der Matching-Theorie (2012)

Die Veranstaltung wird vom Förderverein der Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen University unterstützt. Interessierte sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zoom-Login:

Meeting-ID: 958 9329 1179
Kenncode: 270121
Link: https://rwth.zoom.us/j/95893291179?pwd=bXlFa2p5cjFCTzR3endpSVJGQ0lSUT09

Wir begrüßen alle Studierenden, Mitarbeiter und Gäste!