Auslandsstudium

Steckbrief

Eckdaten

Studiengang:
Bachelor Betriebswirtschaftslehre
Fachsemester:
5
Veranstaltungstyp:
Seminar
Sprache:
Deutsch/Englisch
Turnus:
Sommersemester und Wintersemester
Zeitplan:
Ganzes Semester
Credits:
6.0
Anwesendheits- pflicht:
Nein

Dozent

Die folgenden Informationen stellen ein unverbindliches Informationsangebot dar und beziehen sich auf die Prüfungsordnung BSBWL/10, SBPO 4. Änderungsordnung zum WS 2018/19 (24.10.2018) für den Studiengang Bachelor Betriebswirtschaftslehre. Rechtlich verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Veröffentlichung der Prüfungsordnung.

Modulinhalt

Während des Auslandsstudiums sind im Rahmen des
Wahlpflichtbereichs Prüfungen zu wirtschaftswissenschaftlichen Modulen, die sich inhaltlich
von den Modulen in den Pflichtbereichen deutlich unterscheiden, im Umfang von 12-24 CP
erfolgreich zu absolvieren. Über die Anrechnung der Prüfungen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Lernziele

Keine Angabe

Voraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossenes Auslandsstudium, aus dem mind. 12 ECTS an Modulen für den wirtschaftswissenschaftlichen Wahl- pflichtbereich angerechnet werden können

Prüfungsleistung

Schriftliche Hausarbeit (Erfahrungsbericht) (100 %, unbenotet)

Sonstige Informationen

Der Wahlpflichtbereich setzt sich zusammen aus wirtschaftswissenschaftlichen Wahlpflichtmodulen sowie wahlweise einem Auslandsstudium oder einem Praktikum.

Literatur

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.