Wirtschaftswissenschaftliche Nobelpreis-Lecture der Fakultät

20.11.2018
 

Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:30 Uhr

 

Fünfte Nobelpreis-Lecture der RWTH-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Am Mittwoch, 23. Januar 2019, findet die fünfte Nobelpreis-Lecture der RWTH-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften statt.

Ab 18.30 Uhr werden in der Couven-Halle, Kármánstraße 17 bis 19, die wichtigsten Erkenntnisse der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften der Jahre 2018, 1997 und 1990 vorgestellt.

Prof. Dr. Almut Balleer und Prof. Dr. Wolfgang Breuer sprechen über die ausgewählten Nobelpreisträger. Im Rahmen der Aachener Wirtschaftsgespräche stellen die Professoren der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften die Forschungsarbeiten der Nobelpreisträger der Jahre 2018 (W. Nordhaus & P. Romer) sowie 1990 (H. Markowitz, M. Miller & W. Sharpe) und 1997 (R. Merton & M. Scholes) vor. Anschließend wird zu einem Umtrunk geladen.

Die Veranstaltung wird vom Förderverein der Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen University unterstützt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Wir begrüßen alle Studierenden, Mitarbeiter und Gäste!