Prüfungen

 
  1. Anmeldeverfahren zu Prüfungen
  2. Vorgehen und Konsequenzen bei Prüfungsabmeldungen
  3. Fragen zur Prüfungsanmeldung
 

Hinweis: Formulare zur Prüfungsanmeldung/ -abmeldung sowie Step-by-Step Anleitungen finden Sie im Downloadbereich!

 
04.05.2016
 

Achtung: Eine gleichzeitige Anmeldung zu PT1 und PT2 ist nicht zulässig!

 

Wichtiger Hinweis zur Prüfungsanmeldung: Anmeldung zu PT1 oder PT2

Um eine Prüfung in einem Semester ablegen zu können, ist eine Anmeldung über das entsprechende modulare Anmeldeverfahren zwingend erforderlich! Sollten zwei Prüfungstermine angeboten werden, entscheiden Sie in der Anmeldephase, ob Sie sich zum ersten Prüfungstermin (PT1) oder direkt zum zweiten Prüfungstermin (PT2) über das entsprechende modulare Prüfungsanmeldeverfahren anmelden möchten.

Die Fristen entnehmen Sie bitte unserem Prüfungshandout.

Achtung! Eine gleichzeitige Anmeldung (zu PT1 und PT2) ist nicht zulässig!

Anmeldung zu PT1 (empfohlen)

Wenn Sie sich modular zu PT1 anmelden, können Sie i.d.R. bis 3 Werktage (Samstag = Werktag) vor dem Prüfungstermin über RWTHonline zurücktreten. Nach einem erfolgten Rücktritt, Attest oder 5,0 in PT1 können Sie an PT2 teilnehmen. Achtung! Dazu müssen Sie sich bitte bis 7 Tage vor PT2 nochmal selber aktiv - ebenfalls über RWTHonline - zum zweiten Termin anmelden.

Anmeldung zu PT2 (Achtung)

Sie verzichten auf PT1 und melden sich direkt modular zu PT2 an. Bedenken Sie bitte, dass wir an Fakultät 8 nur Prüfungen in dem Semester anbieten, in dem auch die Veranstaltung stattfindet. Eine Wiederholung der Prüfung wäre demnach ggf. erst ein Jahr später möglich. Ein Umentscheiden nach Ablauf der Anmeldefristen ist nicht möglich.