Executive Master of Business Administration der RWTH Aachen University

 

Executive Master of Business Administration

Executive MBA Copyright: P. Randriamanampisoa

Der Executive MBA der RWTH Aachen University ist ein zweijähriges, berufsbegleitendes General Management Programm für angehende Führungskräfte mit technischem, naturwissenschaftlichem und betriebswirtschaftlichem Hintergrund. Er wurde 2004 etabliert, um ganz gezielt angehende Führungskräfte mit technischem Hintergrund auf verantwortungsvolle Positionen im Managementbereich ihres Unternehmens vorzubereiten.

Ein Executive MBA ist ein General Management Programm für Personen, die sich in den Bereichen Management, Betriebs- und Volkswirtschaft weiterbilden möchten. Die Abkürzung „MBA“ steht für „Master of Business Administration“ und weist auf die fachliche Ausrichtung des Studiengangs hin. Der Zusatz „Executive“ zeigt an, dass sich das Studienprogramm an führende oder leitende Angestellte wendet, die in ihrem Unternehmen eine Position mit Verantwortung über Budget oder Personal tragen.

Der Executive MBA umfasst 17 Wochen à fünf Tage, Blended Learning sowie die abschließende internationale Studienreise in 20 Monaten inklusive der integrierten Masterarbeit. Die Struktur ist so ausgelegt, dass die Studierenden ihren Beruf weiter ausüben und das Erlernte in den sechs bis acht Wochen zwischen den Modulen direkt in die berufliche Praxis übertragen können.

Auf den Seiten der RWTH International Academy erfahren Sie mehr über die Programmstruktur, die Studienvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren sowie die Studiengebühren.