Publikationserfolge am Deutsche Post Lehrstuhl

 

Der von Prof. Michael Schneider und Maximilian Löffler verfasste Artikel “Large composite neighborhoods for the capacitated location-routing problem” wurde zur Veröffentlichung bei Transportation Science (VHB: A, HB: 0.7) angenommen. Der Artikel beschreibt ein Lösungsverfahren zur simultanen Planung von Depotstandorten und Auslieferungstouren, welches auf einer Baumsuche basiert und mit Hilfe großer zusammengesetzter Nachbarschaften eine starke Intensivierung der Suche ermöglicht. Das Verfahren dominiert alle bisher in der Literatur vorgestellten Lösungsverfahren, d.h., es werden bessere Lösungen innerhalb kürzerer Zeit gefunden.

Der Beitrag "An exact algorithm for the green vehicle-routing problem” von Juho Andelmin und Dr. Enrico Bartolini wurde ebenfalls bei Transportation Science zur Veröffentlichung angenommen. Die Arbeit untersucht ein Tourenplanungsproblem für Fahrzeuge, die mit alternativen Kraftstoffen betrieben werden. Die Autoren schlagen Modellierungstechniken und ein exaktes Lösungsverfahren vor, das erstmalig reale Probleminstanzen mit bis zu 110 Kunden optimal löst.

Der Artikel “Designing granular solution methods for routing problems with time windows” von Prof. Michael Schneider, Fabian Schwahn, und Prof. Daniele Vigo wurde beim European Journal of Operational Research (VHB: A, HB: 0.7) akzeptiert. Der Beitrag gibt Empfehlungen für die Gestaltung granularer Suchen zur Lösung von Tourenplanungsproblemen mit Kundenzeitfenstern. Die Autoren beschreiben eine granulare Tabusuche, die diesen Gestaltungsempfehlungen folgt und in der Lage ist, auf den berüchtigten 100-Kunden Solomon-Benchmarkinstanzen für das Vehicle-Routing Problem with Time Windows die beste bekannte Lösung innerhalb einer durchschnittlichen Laufzeit von 3 Sekunden pro Instanz zu finden.

Der von Dr. Enrico Bartolini, Prof. Mauro Dell'Amico und Prof. Manuel Iori verfasste Beitrag "Scheduling cleaning activities on trains by minimizing idle times” wurde im Journal of Scheduling (VHB: A, HB: 0.5) zur Veröffentlichung angenommen. Der Artikel befasst sich mit einem realen Personaleinsatzplanungsproblem zur Festlegung von Schichtplänen für das Reinigungspersonal an Bahnhaltestellen. Die Autoren beschreiben ein heuristisches Verfahren, das auf Spaltengenerierung basiert und nahe-optimale Lösungen sowohl auf realitätsnahen als auch auf künstlich generierten Testinstanzen berechnet.

Der Artikel "Solving the battery swap station location-routing problem with capacitated electric vehicles using an AVNS algorithm for vehicle-routing problems with intermediate stops” von Julian Hof, Prof. Michael Schneider und Dominik Goeke ist im März im Journal Transportation Research Part B Methodological (VHB: B, HB: 0.5) erschienen.

Der Überblicksartikel “A survey of the standard location-routing problem" von Prof. Michael Schneider und Prof. Michael Drexl erscheint in Annals of Operations Research (VHB: B, HB: 0.4)

 
08.05.2017