Paper von Prof. Piller & Dr. Lüttgens im JPIM veröffentlicht

 

Social Media ist in aller Munde. Doch bislang wurde vor allem die Wirkung auf Kommunikation und Marketing erforscht. In dem neuen Artikel "Mapping the Impact of Social Media for Innovation: The Role of Social Media in Explaining Innovation Performance in the PDMA Comparative Performance Assessment Study", der nun im A-Journal JPIM: Journal of Product Innovation Management veröffentlicht wurde, erkunden die RWTH-Forscher Prof. Frank Piller und Dr. Dirk Lüttgens, beide vom Lehrstuhl TIM, zusammen mit ihrer Kollegin Prof. Deborah Roberts der Universität Nottingham, welche Rolle Social Media im Innovationsprozess spielt. Die Ergebnisse zeigen, dass damit durchaus die Innovationsperformance gesteigert werden kann, dies aber genau abgestimmter Schritte bedarf.

Die volle Quelle ist hier einzusehen.

 
06.01.2017