Person

Dr. rer. pol., Universitätsprofessor

Wolfgang Breuer

Wolfgang Breuer
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Betriebliche Finanzwirtschaft

Adresse

Gebäude: Sammelbau

Raum: 416

Templergraben 64

52056 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 93539
Fax: +49 241 80 92163

Sprechstunde

nur nach Voranmeldung
 

Persönliche Daten

Wolfgang Breuer wurde 1966 in Köln geboren. Er studierte Betriebswirtschaftlehre an der Universität Siegen und an der Universität zu Köln. Herr Breuer promovierte ebenfalls an der Universität zu Köln, wo er sich auch habilitierte. 1995 übernahm er einen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bonn. Seit dem Jahr 2000 ist er an der RWTH Aachen tätig, wo er den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebliche Finanzwirtschaft, innehat.

Forschungsgebiete

  • Unternehmensbewertung/Investitionsrechnung (z.B. Kraftwerksbau)
  • Finanzierungsentscheidungen (z.B. Household Finance, Behavioral Finance)
  • Kapitalmarktfragen (insb. Portfoliotheorie und Währungsmanagement)
  • Immobilienökonomie

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Breuer, W.; Rieger, M.O., Soypak, K.C. (2016): Corporate Cash Holdings and Ambiguity Aversion. In: Review of Finance.
  • Breuer, W.; Felde, M.; Steininger, B.I. (2016): The Financial Impact of Firm Withdrawals from „State Sponsor of Terrorism“ Countries. In: Journal of Business Ethics.
  • Breuer, W.; Felde, M. (2015): Wealth Effects of the SEC’s "Terror Tool". In: European Journal of Finance, 21, 527-547.
  • Breuer, W.; Soypak, K.C. (2015): Framing Effects in Intertemporal Choice Tasks and Financial Implications. In: Journal of Economic Psychology 51, 151-167.
  • Breuer, W.; Hens, T.; Salzmann, A.; Wang, M. (2015): On the Determinants of Household Debt Maturity Choice. In: Applied Economics 47, 449-465.
  • Breuer, W.; Rieger, O.; Soypak, K.C. (2014): The Behavioral Foundations of Corporate Dividend Policy – A Cross-Country Analysis. In: Journal of Banking and Finance 42, 247-265.
  • Breuer, W.; Schuhmacher, F. (2014): When All Risk-Adjusted Performance Measures are the Same: in Praise of the Sharpe Ratio – A Comment. In: Quantitative Finance 14, 775-776.
  • Breuer, W.; Riesener, M.; Salzmann, A. (2014): Risk Aversion vs. Individualism: What Drives Risk Taking in Household Finance?. In: European Journal of Finance 20, 446-462.
  • Breuer, W.; Fuchs, D.; Mark, K. (2014): Estimating Cost of Capital in Firm Valuations with Arithmetic or Geometric Mean – or Better Use the Cooper Estimator?. In: European Journal of Finance 20, 568-594.
  • Breuer, W.; Antonczyk, R.; Salzmann, A. (2014): Long-Term Orientation and Relationship Lending – A Cross-Cultural Study on the Effect of Time Preferences on the Choice of Corporate Debt. In: Management International Review 55, 381-415.